laermbelaestigung.news


September 2007
Mai 2007
April 2007
Dezember 2006
September 2006
Juni 2006
Mai 2006

News Archiv 01/2005
News Archiv 02/2004
News Archiv 01/2004
News Archiv 02/2003
News Archiv 01/2003

News und Infos von Bands, Labels etc. bitte an laermbelaestigung@gmx.de
News September 2007
21.09.2007 PROPHECY mit neuem Album und Tour
Die Texas Death-Metaller PROPHECY haben für ihr neues Album bei dem Englischen Grindethic Records unterschrieben. Das dritte Album wird nach 5 Jahren Pause im Oktober aufgenommen und den passenden Titel "Don't Fuckin' Mess With Texas " tragen.

Das Cover wird von Tony Koehl (ENTHRALLMENT, MALIGNANCY, ABYSMAL TORMENT, INFERNAL REVULSION, etc.) gebastelt und die Scheibe wird Ende des Jahres erscheien. Momentan ist die Band mit CARNAL DECAY und ROTTENNESS auf Tour.

Go to Top
19.09.2007 Neues DERANGED Album im Kasten
Das neue DERANGED Album wird den Titel "The redlight murder case" tragen. Die Scheibe ist gerade in den Berno Studios eingehämmert worden und erscheint im November via Regain Records.

Die Tracklist der Scheibe ist:

1. Watch Me When I Kill
2. Strip Nude For Your Killer
3. Gently Before She Dies
4. Redlight Murderess
5. So Sweet, So Dead
6. The Killer Wore Black Gloves
7. Formula For A Murder
8. Death Walks On High Heels
9. Body Puzzle

Go to Top

News Mai 2007
11.05.2007 Neues MUCOPUS Album und Tour
Das neue MUCOPUS Album "Undimensional wird im Herbst dieses Jahres über das Tschechische Label Nice to Eat you Records erscheinen. Das Cover wird von Toshiro Egawa gemalt.
Vorher sind die Amis noch mit DEFEATED SANITY und PIGSTY auf Tour, wo allerdings Drummer Kyle nicht teilnehmen wird, Zitat mal wieder "... as he will not be able to obtain proper documentation to leave the country.". Einspringen wird für ihn DEFEATED SANITY-Drummer Lille.

Go to Top
News April 2007
11.04.2007 SOLSTICE reformiert
Die überkultigen und nie erreichten U.S. Thrasher SOLSTICE haben sich im Line-Up der "Pray" Scheibe (also leider ohne Mr. Barrett) reformiert und arbeiten an einem neuen Album, das laut Band mehr in Richtung der selbstbetitelten Debütscheibe gehen soll. Könnte also ein Hammer werden. Mehr Infos bei Myspace: http://www.myspace.com/solsticefl  

Go to Top
10.04.2007 Neue Album von KRYPTOS im Juli
Das amerikanische Label OSM Records hat als Erscheinungstermin des neuen Albums der indischen Thrasher KRYPTOS den 16. Juli angekündigt. Die neue CD, die den Arbeitstitel „The Ark Of Gemini“ trägt, wird zehn brandneue, extreme heavy gespielte, melodische, präzise Tracks enthalten, die mit einer tödlicher Dosis aggressiven Thrash Metals versehen sind. Das Album Cover kann bereits auf der Website des Labels bewundert werden.

Go to Top
05.04.2007 NEFAS mit neuem Deal bei Permeated Rec.
Die Italienischen Death-Metallaer NEFAS werden ihr nächstes Album auf dem Italo-Label Permeated Records veröfffentlichen.

Go to Top
04.04.2007 LAAZ ROCKIT Backkatalog wird wiederveröffentlicht
Endlich ist es soweit! Dank Old School Metal Records wird der komplette Backkatalog der Amis LAAZ ROCKIT offiziell wiederveröffentlicht. Den Anfang macht dabei das legendäre erste Album „City’s Gonna Burn“, das am 14. Mai in neuen Licht erstahlen wird. Dabei wurde die Scheibe einer Frischzellenkur unterzogen und komplett von Colin Davis remastert sowie mit einem überarbeiteten Coverartwork von Mark DeVito versehen. Zusätzlich wird das Teil Bonusmaterial enthalten. Die anderen Alben werden ebenfalls diese Features enthalten und im Laufe des Jahres wieder unters Volk gebracht.

Go to Top
04.04.2007 SUICIDAL ANGELS Album eingespielt
Die Aufnahmen zum ersten Longplayer der Hellenen sind endlich abgeschlossen. Um die best mögliche Aufnahmequalität zu gewährleisten, wird der Mixing- und Masteringprozess von Colin Davis in den Imperial Mastering Studios/Kalifornien ausgeführt. Das fertige Album wird dann im Laufe des Sommers über Old School Metal Records herausgebracht. Zuguterletzt hier noch die Tourdaten, welche die Band zusammen mit ihren Landsmännern von ROTTING CHRIST absolvieren wird:

05/04/2007 Izbruhov Kulturni Bazen – Kranj, Slowenien,
06/04/2007 Toxic Club – Pecs, Ungarn,
07/04/2007 Blue Hell – Budapest, Ungarn,
08/04/2007 Rolland Garros – Cluji Napoca, Rumänien,
09/04/2007 Metal Box – Timisoara, Rumänien,
10/04/2007 Dom Omladine – Belgrad, Serbien-Montenegro,
11/04/2007 Preoteasa Hall, Bukarest, Rumänien,
12/04/2007 Sredec Hall, Sofia, Bulgarien,
13/04/2007 tba, Skopje, Mazedonien,
14/04/2007 tba, Kozani, Griechenland,
15/04/2007 tba, Volos, Griechenland

Go to Top
02.04.2007 CHAOSFEAR Veröffentlichungsdatum bekannt gegeben
Das offizielles Releasedatum von „On Step Behind Anger“ wird der 28. Mai sein. Das Album ist die erste Platte in Zusammenarbeit mit Old School Metal. OSM Boss Patrick Ramseier: “Wir sind alle sehr gespannt auf dieses Album. CHAOSFEAR bieten genau den Thrash Metal, wie man ihn von einer brasilianischen Truppe erwartet.“ Das Albumcover kann man bereits auf der OSM Website bewundern. www.osmrecocrds.net

Go to Top
News Dezember 2006
05.12.2006 Neues ABORTED Album im Februar
Die belgischen Death-Metaller ABORTED melden sich mit ihrem neuen Werk zurück, das mit dem Titel ?Slaughter & Apparatus: A Methodical Overture? am 16. Februar 2007 via Century Media erscheint.
Sänger Sven De Caluwe dazu: ?Das neue ABORTED Album ?Slaughter & Apparatus: A Methodical Overture? wurde nun endlich in den großartigen Antfarm Studios fertig gestellt. Erwartet ein Album, das die Entwicklung der letzten drei Werke zusammen fasst und mit einigen neuen Elementen zu überraschen weiß. Es ist extremer, es gibt mir Solo-Wahnsinn als auf ?The Archaic Abattoir?, sowie die groovigen und melodischeren Momente, an denen wir seither arbeiten. Ihr werdet garantiert nicht enttäuscht sein!?

Hier die Tracklist für ?Slaughter & Apparatus: A Methodical Overture?:
01. The Chondrin Enigma
02. A Methodical Overture
03. Avenious
04. The Spaying Séance
05. And Carnage Basked In Its Ebullience
06. The Foul Nucleus Of Resurrection
07. Archetype
08. Ingenuity In Genocide
09. Odious Emanation
10. Prolific Murder Contrivance
11. Underneath Rorulent Soil

Nach Veröffentlichung ihres neuen Schlachtfestes werden sich ABORTED direkt auf Tour begeben, um das neue Material auch auf der Bühne vorzustellen. Also habt ein Auge auf weitere Neuigkeiten von ABORTED!

Go to Top

05.12.2006 Neues NEAERA Video bei Raise your Horns
Raise your Horns ist eine neue Videoproduktionsfirma aus München, die ihre Dienste primär für die Undergroundszene einsetzt. Auf www.raiseyourhorns.com ist das neue Video der deutschen Metalcoreler NEAREA neben anderen Referenzen zu sehen. Metal/Hardcore-Bands die in der Richtung was planen sollten also mal reingucken.

Go to Top

03.12.2006 HOUR OF PENANCE nehmen neue Promo auf
Die Italiener HOUR OF PENANCE nehmen im Dezember drei neue Songs als Promo nach ihren Scheiben "Disturbance" und "Pageantry for Martyrs" auf. Die neuen Songs heissen: 1- Misconception, 2- Slavery in a Deaf Decay, 3- Hierarchy of the fools.
Nach zwei Scheiben auf Xtreme Music ist die Band momentan ohne Label und sucht mit dem neuen Material ein Label. Das neue Material wird nach den Aufnahmen auf www.hourofpenance.net zu hören sein.

Go to Top
News September 2006
28.09.2006 Disavowed unterzeichnen Vertrag bei Neurotic Records
Die holländischen Death Metaller Disavowed wurden vor kurzem vom aufstrebenden Label Neurotic Records verpflichtet. Das noch unbetitelte neue Album soll im Januar 2007 erscheinen. In der Tracklist finden sich Liedtitel wie "Dogmatic Conceit", "The Veils of Misconception" und "Biased Existence".

Go to Top

11.09.2006 ONMYO ZA in Deutschland
Die japanische Kult Formation ONMYO ZA wird am 24.10. ein Gastspiel im Berliner Columbiaclub geben. Tickets sind ab sofort für ? 29 im Vorverkauf erhätlich. Außerdem wird im Oktober das "Best Off" Doppelalbum "Inyo-Shugyoku" der begnadeten Truppe erstmals als Europressung zum erschwinglichen Preis veröffentlicht. Konzertkarten und CDs können bei www.neotokyo.de erstanden werden.

Go to Top

News Juni 2006
03.06.2006 XXX Maniak Debüt Mini neu aufgelegt
Die U.S. Sickos XXX MANIAK werden ihre Debüt- Mini "Harvesting The Cunt Nectar" in neuer Version auf dem polnischen Label Selfmadegod veröffentlichen. Die Scheibe kommt am 1.7. und wird unveröffentlichte Bonustracks. Mehr gibts hier: www.myspace.com/xxxmaniak

Go to Top
03.06.2006 DRUGS OF FAITH auf Selfmadegod Records
DRUGS OF FAITH aus Nord Virginia sind neues Signing auf Selfmadegod Records. Nach einigen Promos und einer CD wird eine neue Mini im July erscheinen.

Go to Top
02.06.2006 VISCERAL BLEEDING mit neuem Gitarristen
Visceral Bleeding haben sich von ihrem Gitarristen Marcus Nilsson auf seinen Wunsch hin in Freundschaft getrennt. Martin Germ Bermheden (Enshrined) wird den Posten an der Axt übernehmen und zusammen mit den schwedischen Death Metallern den noch unbetitelten Nachfolger zum 2004 erschienenen "Transcend into Ferocity" im Sommer aufnehmen, der Ende des Jahres via Neurotic Records veröffentlicht werden soll. Auch der ehemalige Sänger Dennis Röndum hat sich vor einigen Monaten von der Band verabschiedet, um sich auf seinen Schlagzeug- und Gesangsposten bei den Landsmännern Spawn of Possession zu konzentrieren. Nachfolger ist Martin Pedersen, der schon auf der Tour mit Deicide im Oktober am Mikro stand.

Go to Top
01.06.2006 DEICIDE News
Boah Evil, am 6.5.2006 wird es die ersten Tracks des neuen DEICIDE Albums "The stench of redemption" geben, die völlig un-evil bei Itunes für 1.99 Pfund angeboten werden. Dafür bekommt man die Songs "Homage For Satan" und "Crucified For The Innocence" im 666 mix. Die Songs sind die ersten Outputs mit den neuen Gitarristen Jack Owen (Ex-Cannibal Corpse) und Ralph Santolla (ex-Death/Iced Earth). Hier gibts dann noch nen Videotrailer zu diesem Super-Evil Online-Sellout... http://www.earache.com/bands/deicide/stench/

Go to Top
News Mai 2006
29.05.2006 INVERACITY und DEVILYN bei Unique Leader
Zwei neue Signings gibts beim Qualitäts-Label Unique Leader zu vermelden. Zum einen sind die Polen DEVILYN bei den Amis untergekommen. Ihr letztes Album "11" wird wiederveröffentlich und im Sommer gehts dann für das neue Album ins Studio, das mit Glück noch Ende 2006 erscheint.
Die Griechen INVERACITY sind auch neu dabei und sollten ihr zweites Album "Extermination of Millions" bereits im Kasten haben, womit dann auch im laufe des Jahres zu rechnen ist.

Go to Top
28.05.2006 DEVOURMENT mit neuem Deal bei Brutal Bands
Die Ami-Overgurgler von DEVOURMENT bewegen ihre lahmen Texaner-Ärsche und planen schon einen Nachfolger zu "butcher the weak". Mit dem U.S. label Brutal Bands (EMETH, ABYSMAL TORMENT...) hat man bereits ein neues Label für den Krach gefunden, wo insgesamt zwei Alben erscheinen sollen. Das dritte Album soll Ende des Jahres erscheinen.

Go to Top
27.05.2006 ARCH ENEMY veröffentlichen erste Doppel-DVD
ARCH ENEMY veröffentlichen ihre erste offizielle DVD am 21. Juli 2006 in Deutschland. Die Doppel-DVD trägt den Titel ?Live Apocalypse? und ist voll von Livematerial, Interviews, on-the-road Movies, multi-angle Material, sowie die Promotion Video Clips der Band.
Ebenfalls hat die Band ein neues Promo Video zu ?My Apocalypse? mit Director Roger Johansson (In Flames, Dark Tranquillity, Soilwork) fertig gestellt, welches ihr euch hier anschauen könnt:

Statement von Flitzefinger Mike Amott zur Doppel-DVD:

"Die ?Live Apocalypse? DVD ist endlich komplett fertig. Das wird eine echt coole Doppel-DVD, ich könnte nicht glücklicher mit dem Ergebnis sein. Die Hauptshows sind im Londoner Forum im Dezember 2004, sowie in Manchester im Dezember 2005 (3 Songs werden von dieser Show enthalten sein) aufgenommen worden. Und es wird Tonnen von Bonusmaterial und Special Features geben, ganz so wie es sich gehört. Das Artwork wurde von Niklas Sundin von Cabin Fever Media entworfen. Und der Audiomix von Andy Sneap (5.1 und Stereo) hat mir fast die Boxen durchbrennen lassen. Er hat es geschafft, das Live-Feeling und die Power der Show festzuhalten. Es ist, als wärst du mittendrin. Brilliant! Diese DVD zerschmettert einige der Lieblings Metal DVDs meiner eigenen Sammlung – und ich hab eine grosse Sammlung! Wie gesagt, ich bin glücklich, dass wir mit den Besten zusammen arbeiten, denn sie lassen uns großartig klingen und aussehen."

Go to Top

26.05.2006 INFESTED nehmen neue Mini-CD auf
Nach langer Zeit des Eier krauelns wollen auch die Pseudo-Hamburger INFESTED mal wieder was vermelden und nehmen 4 neue Songs bei IRATE ARCHITECT Gitarrist Jens auf. Ein totaler Sellout ist schon jetzt zu erwarten und wird nahtlos an ihr rosa Shirtdesign anschliessen.

Go to Top
26.05.2006 INCINIERATE mit neuem Drummer
Die U.S. Death-Metaller haben mit Tony Garfield einen neuen Drummer gefunden, der vorher bei den Filigran-Rhetorikern ANAL BLAST gebollert hat. Das neue Album "Anatomize" der Band wird Ende 2006 erscheinen.

Go to Top
21.05.2006 Neues MERCENARY Album im August
Die Dänen MERCENARY haben gerade die Arbeiten an ihrem am 18. August erscheinenden neuen Album ?The Hours That Remain? mit Produzent Jacob Hansen (Communic, Maroon, Hatesphere) abgeschlossen.
MERCENARY kommentieren das neue Album folgendermaßen: "Wir haben das erschaffen, von dem wir glauben, dass es das powervollste Album in der Bandgeschichte ist. Sowohl der Songwriting- als auch der Aufnahmeprozess haben uns als Band gestärkt, da wir einigen Herausforderungen auf dem Weg dorthin in´s Auge sehen mussten. Wir können es nicht erwarten bis die Leute das neue Material hören und wir es live spielen können."
Außerdem heißen MERCENARY ihren neuen Bassisten René Pedersen willkommen und fügen hinzu: ?Wir haben großes Vertrauen, dass René perfekt zu uns passt, sowohl als Musiker als auch als Mensch. Wir haben den letzten Monat mit ihm geprobt und er tritt richtig Arsch!?.

Das Album wird mit Artwork von Travis Smith (Death, Nevermore, Opeth, etc.), kommen und die folgenden Songs enthalten: ?Redefine Me?, ?Year Of The Plague?, ?My World Is Ending?, ?This Eternal Instant?, ?Lost Reality?, ?Soul Decision?, ?Simplicity Demand?, ?Obscure Indiscretion?, ?My Secret Window? und ?The Hours That Remain?.

Go to Top
20.05.2006 WASTERFORM Debüt re-release
Das Debüt der U.S. Deather WASTEFORM "Crushing the reviled wird über Nice to eat you Records re-released . Es wird Bonustracks und ein neues Cover geben. Die Band plant einer Tour mit SUFFOCATION und OBSCURA im August und an einem neuen Album wird ebenfalls gearbeitet.

Go to Top
10.05.2006 Neues GRAVE Album
Das neue Album der Schweden Death-Legende GRAVE wird am 21. Juli erscheinen und den Titel ?As Rapture Comes? tragen und kompromisslosen, harten, groovigen und düsteren Deathmetal bieten. Sänger/Gitarrist Ola Lindgren zu der Fertigstellung des neuen Albums:
"Das neue Album ist endlich fertig. 9 Tracks, die als nichts anderes als das aggressivste, böseste und brutalste Material, das wir bisher erschaffen haben bezeichnet werden kann,, sowohl in Bezug auf den Sound als auch auf die Songs. Das Album haben wir selbst in im Studio Soulless aufgenommen, gemixt wurde ?As Rapture Comes? im Abyss Studio mit Peter Tägtgren. Dieses Album führt GRAVE in eine neue Dimension, während wir nach wie vor zu unserem Testament brutalen Deathmetals mit ausgeprägter Heavyness stehen.?
Auf der Scheibe wird es auch ein Cover des Alice In Chains´ Klassiker ?Them Bones? geben

Go to Top
07.05.2006 Neues ANTAGONIST Album
Die neue CD der Bremer Thrasher Antagonist mit dem Titel "Demons" ist erschienen und ab sofort verfügbar! Wer Interesse an der neuen Scheibe hat kann diese unter www.antagonist.info probehören und natürlich auch über die Website bestellen. Für 5 Euro + 2 Euro für Porto Verpackung wandert Demons in deinen Briefkasten. Wer das Album rezenzieren möchte, kann sein kostenloses Infopaket samt CD ebenfalls über die Homepage der Antagonisten beziehen.

Live wird die Scheibe am 05.05.2006 in Bremen, Buchte, Buchtstrasse 14 / 15 präsentiert. Infos dazu natürlich auch auf der Homepage der Band.

Go to Top